Eva- Maria Hofheinz

Maurice-Sadorge-Str.21

79618 Rheinfelden

Tel. 0049 (0)1709080528

 
 

About

Geboren in Karlsruhe, studierte Eva-Maria Hofheinz Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik in Mannheim bei Prof. Katharina Dau, wo sie ihr Diplom als Gesangspädagogin, Opernsängerin und Konzertsängerin erhielt.
2001 war sie Preisträgerin beim Anneliese-Rothenberger-Wettbewerb auf der Insel Mainau. Es folgten Auftritte, unter anderem bei den Ludwigsburger Festspielen, dem Moonlight Festival in Zofingen, dem Ascoli Piceno Festival in Italien,der Kammeroper Frankfurt und dem KKL Luzern.
Musikalische Impulse erhielt sie  bei Meisterkursen von Anna Reynolds, Kurt Widmer, Sylvia Greenberg, Klesie Kelly und Elisabeth Glauser.
Von 2003-2005 war sie als festes Ensemblemitglied am Stadttheater Pforzheim
engagiert, wo sie  in den Rollen der Blonde in Mozarts "Entführung aus dem Serail", Gilda in Verdis "Rigoletto" und der Rosina in Rossinis "Barbier"  und Lauretta in Puccinis „Gianni Schicchi“ große Erfolge feiern konnte.
Zahlreiche Gastauftritte , unter anderem als Königin der Nacht, Madame Herz und Violetta in Verdis „La Traviata“ führten Sie nach Spanien, Italien, Österreich und die Schweiz.
Seit 2005 ist Eva-Maria Hofheinz als freischaffende Künstlerin im Opern- und Konzertbereich tätig.
Ihr grosses  geistliches Repertoire umfasst unter anderem  das "Requiem" und die
"C- Moll Messe“ von Mozart , den "Messias " von Händel,  das Brahms Requiem,
den „Elias“ von Mendelssohn , das "War Requiem" von Britten ,das Requiem von G. Verdi, und das Requiem von A. Dvorak.